Für alle statt für wenige


  • An der Nominationsversammlung vom Donnerstag, 24. November 2022 haben wir gemeinsam mit den SP-Sektionen Hitzkirch, Hochdorf und Rothenburg unsere Kandidat*innen für die Kantonsratswahlen nominiert! Wir freuen uns auf den gemeinsamen Wahlkampf!

    SP Emmen

    • Moritz Amsler,1995, Student Master Energie und Umwelttechnik
    • Cedric Herbst, 2004, Student Rechtswissenschaften
    • Jonas Ineichen, 2000, Student Master Politikwissenschaft/Einwohnerrat Emmen
    • Simon Oehen, 1979, Generalplaner Gebäudetechnik
    • Amanda Probst, 1990, Gewerkschaftssekretärin/ Gastronomie HF
    • Ernst Sandmeier, 1958, Dipl. Ing ETH, Energie-Experte
    • Claudia Stucki, 1984, Kauffrau/Selbstständig im Bereich Frühe Förderung
    • Maria-Rosa Saturnino, 1991, Kommunikationsberaterin
    • Melanie Setz (bisher), 1980, Pflegefachfrau

    SP Hitzkirch

    • Eline Elmiger, 1997, Holzbauarbeiterin/Kunstschaffende
    • Gabi Felber Bürkli, 1981, Soziokulturelle Animatorin FH/Schulsozialarbeiterin
    • Josef Schuler (bisher), 1967, Soziokulturelle Animation/Jugendarbeit

    SP Hochdorf

    • Markus Feusi, 1981, Treuhänder
    • Urs Meier, 1963, Lehrer
    • Jasmin Stangl, 1990, Leiterin Kita

    SP Rothenburg

    • Andy Schneider (bisher), 1959
    • Thomas Wespi, 1978, Lehrer

  • Steigende Preise bei Gütern des täglichen Bedarfs und in der Energieversorgung – dies versetzt Emmer Haushalte in Sorge oder gar Geldnöte. Gerade in der aktuellen Situation rund um Pandemie, Energiemangellage und steigenden Preisen ist es wichtig, dass Wohnraum genutzt werden kann. Doch es herrscht Wohnungsnot: Im Juni 2022 lag die Leerwohnungsziffer im Kanton Luzern
    bei 0,91 % (vgl. https://www.lustat.ch/analysen/bauwesen-wohnungswesen/leerwohnungen2022). Deshalb bitten wir den Gemeinderat um Beantwortung folgender Fragen:

    1. Verfügt die Gemeinde Emmen über ein Leerstandmonitoring, in dem ersichtlich ist, welche
      Liegenschaften wie lange leerstehen?
    2. Sucht die Gemeinde mit Eigentümer*innen leerstehender Liegenschaften das Gespräch bzw.
      zeigt ihnen auf, dass es verschiedene Optionen (Vermietung, Verkauf, Sanierung, Zwischennutzung, etc.) gibt?
    3. Gibt es Belegungsvorschriften für Liegenschaften?
    4. Gibt es gemeindeeigene Leerstände und wenn ja welcher Art (Wohnungen, Gewerbe, …)
      und wo sind diese?

    Im Namen der SP Fraktion
    Maria-Rosa Saturnino
    Simon Oehen
    Judith Suppiger

    Status des Geschäfts

  • An der Nominationsversammlung vom Donnerstag, 10. November 2022 haben die Mitglieder der SP Emmen die Kandidat*innen für den Kantonsrat nominiert. «Wir freuen uns neun hervorragende Kandidat*innen für den Kantonsrat nominieren zu dürfen.» sagt Judith Suppiger, Co-Präsidentin der SP Emmen. «Uns ist es gelungen eine diverse Liste, zusammenzustellen, die linke Menschen von jung bis alt und mit unterschiedlichsten Hintergründen vereint.» führt sie weiter aus. Im Folgenden unsere Kandidat*innen:

    • Moritz Amsler,1995, Student Master Energie und Umwelttechnik
    • Cedric Herbst, 2004, Student Rechtswissenschaften
    • Jonas Ineichen, 2000, Student Master Politikwissenschaft/Einwohnerrat Emmen
    • Simon Oehen, 1979, Generalplaner Gebäudetechnik
    • Amanda Probst, 1990, Gewerkschaftssekretärin/ Gastronomie HF
    • Ernst Sandmeier, 1958, Ing ETH, Energie-Experte
    • Claudia Stucki, 1984, Kauffrau/Selbstständig im Bereich Frühe Förderung
    • Maria-Rosa Saturnino, 1991, Kommunikationsberaterin
    • Melanie Setz (bisher), 1980, Pflegefachfrau