Für alle statt für wenige

Alle Beiträge in der Kategorie Einwohnerrat

  • Von SP Emmen, 24. November 2018

    Die Aufgaben- und Finanzreform (AFR) 2018 der Botschaft 145 des Kantons Luzern stellt eine äusserst komplexe Vorlage dar. Die Auswirkungen auf die Gemeinden sind erheblich. Aus diesem Grunde möchten wir vom Gemeinderat folgendes erfahren: Konnte der Gemeinderat nach der Vernehmlassung zur definitiven Botschaft B 145 vom 16. Oktober 2018 noch einmal Stellung nehmen? Wurde der… Artikel ansehen
    Weiterlesen...

  • Von SP Emmen, 14. Februar 2018

    Teilrevision der Gemeindeordnung: JA Erweiterung der Schulanlage Erlen: JA Teiländerung des Zonenplans und Erlass des Bebauungsplans „Neuschwand“: NEIN Rückbau des Betagtenzentrums Herdschwand: NEIN Unsere Begründungen finden Sie, wenn Sie auf „Artikel lesen…“ klicken.
    Weiterlesen...

  • Von SP Emmen, 15. Dezember 2016

    Der  Entwurf  Sachplan  Militär  2017  stellt  Weichen,  die  für  die  Flugplatzregion  Emmen  von eminenter  Bedeutung  sind,  ohne  die  Konsequenzen  zu  benennen.  Dieser ist  nicht  nur  für die  nächsten  10  Jahre von  Bedeutung,  sondern  bestimmt  die  Entwicklung  des  Flugplatzes für die nächsten Jahrzehnte mit. Mit der im Sachplan Militär 2017 vorgesehenen Aufteilung des Kampfjetbetriebes auf nur… Artikel ansehen
    Weiterlesen...

  • Von SP Emmen, 5. Juli 2016

    Der Absturz eines F-5 Tiger Jets der Patrouille Suisse in den Niederlanden anlässlich eines Trainingsfluges zeigt mit welchem Sicherheitsrisiko die Bevölkerung um den Flugplatz Emmen seit Jahren lebt. Die Lärmimmissionen der Patrouille Suisse beeinträchtigen die Lebensqualität der Bevölkerung um den Flugplatz Emmen. Übungsflüge und Hauptproben für Flugshows werden immer wieder im Luftraum über der Agglomeration… Artikel ansehen
    Weiterlesen...

  • Von SP Emmen, 21. April 2016

    Diverse kommerzielle Veranstaltungen in Emmen unterliegen dem „Reglement über die Erhebung einer Billettsteuer“ und spülen damit jährlich rund CHF  700’000.00 in die Gemeindekasse. Mit dem wahrscheinlichen Zuzug des „Le Théâtre“ werden gemäss dem Bericht der NLZ vom 13. April 2016 die zusätzlichen Steuereinnahmen in der Gemeinde Emmen CHF 135’000.00 bis CHF 150’000.00 pro Jahr betragen…. Artikel ansehen
    Weiterlesen...

  • Von SP Emmen, 22. März 2016

    Bei Bauvorhaben und Landverkäufen wird immer wieder argumentiert, dass mit der Schaffung von gehobenem Wohnraum auch mehr Steuererträge generiert werden können. Und es ist wenig überraschend, dass die Verdrängung von günstigem Wohnraum reichere ZuzügerInnen zur Folge hat. Allerdings ist der gehobene Wohnraum auch deutlich platzintensiver. Sei es, weil die Wohnungen grösser sind, sich über mehrere… Artikel ansehen
    Weiterlesen...

  • Von SP Emmen, 22. März 2016

    Bezahlbare Mieten von Wohn- und Gewerberäumen tragen massgebend zur Entwicklung von Gemeinden bei. Für die Ansiedlung von Familien, aber auch von KMUs ist ein ausreichendes Angebot von bezahlbaren Wohn- und Gewerberaum entscheidend. Die aktuelle Entwicklung auf dem Immobilienmarkt und die Bautätigkeit vorwiegend im höheren Preissegment erschweren den Zugang zu bezahlbaren Wohn- und Gewerberaum zunehmend.
    Weiterlesen...

  • Von SP Emmen, 16. Dezember 2014

    Mehrheit der Fraktion „SP/Grüne/GLP“ ist gegen den Verkauf des Grundstückes und der Liegenschaft Herdschwand Zwar ist die Eignung als Wohnzone unbestritten und auch die Bestrebungen nach verdichtetem Bauen werden anerkannt. Allerdings widersprechen letzterem die unter anderem im Projekt geplanten Einfamilienhäuser. Auch der positive Effekt auf den Bilanzfehlbetrag wird anerkannt, hingegen fehlt in unserer Fraktion die… Artikel ansehen
    Weiterlesen...

  • Von SP Emmen, 8. Juni 2014

    Votum zum Bericht und Antrag des Gemeinderates betreffend langfristige Investitionsplanung Die SP/Grüne/GLP Fraktion sagt nein zur vorliegenden Investitionsplanung und beantragt Rückweisung verbunden mit dem Auftrag, notwendige Investitionen in die Planung aufzunehmen und von der nicht zur Wachstumsstrategie passenden Investitionsplafonierung Abstand zu nehmen. Die Gründe dafür werde ich kurz ausführen.
    Weiterlesen...

  • Von SP Emmen, 25. März 2014

    Emmen wächst. Es sind nicht nur die grossen Überbauungen und Projekte wie beispielsweise Feldbreite, Viscosistadt oder Hübeli, die für Emmen wegweisend sind. Es sind auch kleinere sinnvolle Projekte zur Verdichtung zentrumsnaher Lagen, wie sie beispielsweise der Gestaltungsplan Grudlig Nord vorsieht, die Emmen als attraktive Wohngemeinde ins Gespräch bringen. Im Sonnenhof – im Perimeter des Gestaltungsplans… Artikel ansehen
    Weiterlesen...